Das Unwort des Jahrzehnts

1. Verschwörungstheoretiker

 

2. Rechtspopulist

 

3. Reichsbürger


Früher verbrannte, folterte oder inhaftierte Kirche und Staat sogenannte Ungläubige, also Menschen die sich einfach frei selber ihre Meinung bilden.

 

Heute sind wir etwas sensibler geworden und stigmatisieren Selbstdenker die Machenschaften aufdecken nur mit dem bösesten Wort aller Zeiten um sie aus unserer teils verlogenen Wertegemeinschaft zu verbannen und von den extremen Missständen in Regierung und EU Parlament abzulenken.

Wie weit wir es doch gebracht haben

Sagt das eine Schwein zum anderen

Glaubst du auch, das der Bauer uns nur füttert

damit er uns später schön fett schlachten kann?

 

Da antwortet Es

Ach du mit deiner Verschwörungstheorie

Eine der größten Sünden ist

jemand Unschuldiges zu denunzieren


Wo der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst die daran bauen

Alternative Medien

Habe Mut dich deinen eigenen Verstandes zu bedienen.  Immanuel Kant

Die Welt in 100 Jahren

Global biologisch

Erst wenn du dich traust dir deine eigene Meinung zu bilden beginnst du zu leben und Mensch zu sein